JOVITA Rheinland

Vielfalt und Hoffnung

JOVITA Rheinland feierte buntes Betriebsfest

Unter dem Motto des Regenbogens konnte am 08.10.2021 unser lange geplantes Betriebsfest stattfinden. Nachdem wir die Feier im vergangenen Jahr pandemiebedingt absagen mussten, war die Freude bei allen Beteiligten riesig, dass das Fest unter Beachtung der 3-G-Regeln mit zusätzlicher Schnelltestung aller Besucher stattfinden konnte.

Das Motto des Regenbogens wurde für das Betriebsfest einerseits als Zeichen der Hoffnung gewählt, dass auf Sturm und Regen immer auch etwas Gutes folgen kann. Diese Hoffnung hat uns durch die Pandemie getargen, gerade auch in der akuten Ausbruchsituation in einem unserer Häuser. Wir sind glücklich und dankbar, die Pandemie bislang so gut überstanden zu haben.

Den besonderen Dank hierfür sprachen die Geschäftsführer Thomas Pruisken und Matthis Reichstein unseren Mitarbeitenden aus: "Ohne Ihren unermüdlichen Einsatz und Ihr Engagement hätten wir diese Zeit nicht meistern können. Hierfür gilt Ihnen unser herzlichster Dank, den wir heute und hier mit und bei unserem gemeinsamen Betriebsfest ausdrücken wollen."

Das Motto des Regenbogens steht aber ebenso für die Vielfalt der JOVITA Rheinland, wie die Geschäftsführer im Rahmen der Begrüßung ausführten: "Die JOVITA Rheinland ist bunt und divers. Hierfür wollen wir mit unserer Kultur und unserem Unternehmen stehen."

Mit Karaoke, einer Photobox und vielen weiteren Highlights wurde bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen gefeiert. Ein besonderer Dank gilt den Kolleg:innen der Region Köln, die das Fest organisiert haben.

Kontakt

25