JOVITA Rheinland

Bunte Hühner in der Villa Gauhe

Ein Kunstprojekt für den guten Zweck

 

Bewohner der Villa Gauhe haben gemeinsam mit mehreren Schulen weiße Hühner-Rohlinge in spektakuläre Kunstobjekte verwandelt. Die Anleitung dazu übernahm die bekannte Künstlerin Bertamaria Reetz. Die Hühner durchwanderten mit Hilfe von Farbe und anderen Accessoires eine Verwandlung in wahre Charaktertiere. Die allgemeine Begeisterung über das Ergebnis zeigte sich schließlich auch als die Hühner versteigert wurden: 3528€ wurden erzielt und unter den Schulen und der Villa Gauhe aufgeteilt. Ein rundum gelungenes Projekt.

Ansprechpartner

25