JOVITA Rheinland

Rhein-Sieg-Kreis

Wohnen im Rhein-Sieg-Kreis

Die JG-Gruppe stellt mit einer inklusiven Wohnanlage in Troisdorf 38 Personen mit unterschiedlichen Unterstützungsbedarfen Platz zum Leben bereit und bietet ihnen barrierefreien Wohnraum außerhalb stationärer Einrichtungen der Behindertenhilfe. Die Bewohner können individuell nach ihren Wünschen entscheiden, ob sie lieber in einer WG oder in einem Einzelappartement wohnen möchten, da die Wohnanlage 15 Wohnplätze in Wohngemeinschaften (zwei 6er-WGs und eine 3er-WG) sowie 23 Plätze in Einzelappartements vorhält. Aktuell beziehen alle Bewohner der Wohngemeinschaften und 15 Bewohner der Einzelappartements Leistungen des Ambulant Betreuten Wohnens sowie bei Bedarf auch Pflegeleistungen. Die Leistungen des Ambulant Betreuten Wohnens orientieren sich an den individuellen Bedarfen der einzelnen Leistungsnehmer und sind im Bedarfsermittlungsinstrument des zuständigen Kostenträgers festgeschrieben. Dies ist in der Regel der Individuelle Hilfeplan (IHP) des Landschaftsverband Rheinland (LVR). In Einzelterminen zwischen Leistungsnehmer und BeWo-Kraft werden die vom Leistungsnehmer fest gesetzten Ziele bearbeitet. Dies kann eine Verselbstständigung im Führen des eigenen Haushalts sein, eine Anleitung bei der Gestaltung freier Zeit oder die Bearbeitung von Post und behördlichen Themen. Zudem gibt es Gemeinschaftsangebote wie z. B. gemeinsames Kochen am Wochenende oder Kreativ-Angebote, die jedem Mieter offen stehen. Neben einem Hauswirtschaftsteam, das bei der Reinigung der Wohnung, bei der Wäsche und beim Kochen unterstützt, haben wir in unserer Wohnanlage auch einen Hintergrund-Dienst (HD) integriert, um zu jeder Tages- und Nachtzeit eine Unterstützung der Leistungsnehmer zu gewährleisten.

 

Angebote des Ambulant Betreuten Wohnens bietet die JOVITA Rheinland gGmbH auch in Eitorf an.

 

Bei Interesse sprechen Sie uns an! Wir helfen gerne!

Ansprechpartner


Ansprechpartner