JOVITA Rheinland

Sommerfest Villa Gauhe

Sommerfest der Villa Gauhe

Das diesjährige Sommerfest begann mit einer Premiere. Zum ersten Mal feierten wir den ökumenischen Wortgottesdienst in der kath. Kirche St. Patricius mit Pfarrerin Anne Petsch und Pfarrvikar Zbigniew Kopiniak.

 

Der Gottesdienst wurde vom  Chor der Villa Gauhe unter der Leitung von Wilhelm Fichtel und den Joyfull Voices, geleitet von Brigitte Walgenbach, musikalisch gestaltet.

 

Im Anschluss ging es zum Sommerfest in den Park der Villa Gauhe.

 

Norbert Hupperich, der Vorsitzende des Bewohnerbeirats, und Ronald Maurer, Abteilungsleiter der Villa Gauhe, eröffneten die Veranstaltung.  

 

Dr. Theodor- Michael Lucas, Sprecher der Geschäftsführung der Josefs-Gesellschaft gGmbH, richtete ein Grußwort an die  Gäste und gab einen kleinen Rückblick über den gelungenen Übertragungsprozess der Villa Gauhe in die JOVITA Rheinland gGmbH.

 

Anschließend heizten die „Rolling Bones“, unter der Leitung von Markus Harbecke, auf der Bühne ordentlich ein. Die Band ist aus dem Vinzenz-Heim Aachen angereist.

 

Den zahlreichen Besuchern wurde ein buntes Programm mit Hüpfburg, Schminkecke und allerlei kulinarischen Kostbarkeiten geboten.  Das Freizeithaus, in dem zukünftig die Tagesbegleitung für die verrenteten Bewohner stattfinden wird,  konnte besichtigt werden. Ein besonderer Hingucker war hier der Snoezelraum mit Wasserbett, dass aus Spendenmitteln der Hermann-Weber-Stiftung angeschafft werden konnte.

 

Der Förderverein der Villa Gauhe,  „Weltverrücker e.V.“, verkaufte Gegenstände aus dem Theaterfundus und stellte seine Arbeit eindrucksvoll dar. Die JOVITA Rheinland gGmbH und die KoKoBe (Beratungsnetz des LVR) präsentierten sich an einem gemeinsamen Info-Stand.

 

Der letzte  Theaterworkshop wurde mit einer 1.000.-€ Spende der BB- Bank, Filiale St. Augustin,  unterstützt. Der Scheck wurde von Herrn Domenico Iannotta überreicht.

 

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich beim Eitorfer Einzelhandel bedanken, der mit seinen Spenden eine Tombola ermöglichte.

 

Ein besonderer Dank gilt auch den Mitgliedern der Mocca-Kännchen aus Mühleip, die uns tatkräftig bei der Bewirtung unserer Gäste unterstützten.

 

Mit dem Auftritt der Trommelgruppe der Villa Gauhe klang das diesjährige Sommerfest langsam aus.

 

Schön, dass Sie mit uns gefeiert haben und damit zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

 

Ansprechpartner


Wohnen & Leben

Villa Gauhe

Eine Wohnanlage im Zentrum von Eitorf mit einer liebevoll restaurierten Villa.

Mehr erfahren